biO
"


Also wen’s interessiert unsere detaillierte Band-Biografie:

Eigentlich begann schon alles im Jahr 2000 als Merten und Kacke im Suff die Idee hatten eine Band zu gründen. Mit dem Ziel durch nervigen Krach möglichst viele Mädchen aufzureißen und stinkreich zu werden. Doch als die zwei jungen Punkrocker nach längerem überlegen festgestellt haben dass, wenn man eine Band gründen will auch Instrumente braucht und diese wiederum Geld kosten, was keiner hat. Also wurde die Idee erstmal auf Eis gelegt…

…fast genau zwei Jahre später, um genau zu sein am 26.12.2002 wurde die Idee erneut aufgegriffen. An diesem Abend war auch Munker mit dabei und schnell war klar wie die Besetzung aussah. Kacke verzog sich hinter die Schießbude, Merten wollte Gitarre spielen & singen und für Munker blieb halt nur noch der Bass übrig. Gesagt, getan! Kacke kaufte sich ein Schlagzeug und Merten hatte sich eine Gitarre besorgt doch bei Munker dauerte es noch. Aber um trotzdem erstmal proben zu können wurde Munker vorerst zum Lead-Sänger von Stördienst. Weil das aber niemand aushielt und Merten sich auch nicht so gut mit der Gitarre verstand musste eine neue Lösung her…

…kurzerhand wurde Dömel gefragt Gitarre zu spielen, was er dann auch tat. Da er aber noch Bassist bei ASBEST war und zwei Bands mit der Zeit zu stressig waren wurde Nick neuer Gitarrist, nach dem sich seine Band TheWoodheaz aufgelöst haben. So stand die neue Besetzung eine ganze Weile, die ersten Lieder wurden geschrieben und am 20.12.2003 war dann auch das erste Konzert mit Hippelpisse und Kotzfront. Ein paar Wochen später war auch Dömel wieder mit dabei (Weil zwei Gitarren nun mal besser sind als nur eine!!!) und am 17.07.2004 kam dann auch endlich die erste CD „…Weil uns keiner leiden kann!!!" raus…

…Es folgten mehrere Konzis, sogar mit Namenhaften Bands wie den ESA-Zecken, Bildungslücke, Berliner Weisse und den Argies aus Argentinien. Am 02.05.2005 bis zum 16.07.2005 wurde dann wieder fleißig aufgenommen für die zweite CD Im Land der Langeweile" die auch im Sommer 2005 erschien.
Anfang 2007 sollte dann auch die dritte CD "Auf ein Neues" erscheinen welches in besser Qualität aufgenommen werden sollte als die beiden Vorgänger. Also nahm man statt üblich nicht im Proberaum auf, sondern verteilte sich bei Kacke im Haus und nahm dort mit mehr Zeit die neuen Lieder auf! Da die Aufnahmen allerdings sehr langwierig waren, da jedes Instrument einzeln aufgenommen werden musste verlor die Band schnell die Lust an den Aufnahmen (was auch zu hören ist). Ein weiteres Problem sollte Munker darstellen da er die Termine zum einspielen nicht einhielt und somit Nick und Dömel den Bass einspielen mussten! Nach langem, nicht einfachen Überlegen und persönlichen Differenzen war klar dass Munker die Band verlassen musste und man nur noch zu viert weiter machen wird! Es war auch schnell klar dass Dömel nun Bass spielen wird und so wurden noch ein paar letzte Konzerte als Quartett gespielt... Aber da die Band immer mehr auseinander ging, man sich kaum noch sah und jeder seine eigenen persönlichen Probleme hatte wurde die Band leider Anfang 2009 aufgelöst!!! Das dritte und letzte Album wurde daher nie veröffentlicht und bleibt auch unveröffentlicht!
Kacke, Dömel und Nick versuchten dann zusammen mit dem Ex-Raw EdgeSänger Fabian eine Hardcore-Punk Band auf die Beine zu stellen mit dem Namen Morbidly Insane aber nach einigen Proben wurde daraus auch nichts und man tüpelte weiter vor sich hin...
Ende 2009 hat man sich aber nochmal zusammen getan um wenigstens ein Abschiedskonzert zu geben und Stördienst nach 7 Jahren endgültig an den Nagel zu hängen.

Es waren definitiv 7 tolle Jahre!!!!
Dank an ALLE Fans, Freunde und Bekannte die der Band so lange treu waren!!!!!!!!!!!!!!!

MFG SD

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
Werbung
 
"
 
 
 
 
 
Du bist der 65572 Besucher (171335 Hits) ,der auf diese Seite geklickt hat !!!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=