Im Land der Langeweile
"

Ich hasse es (T.: M.Heyn)

Hi Freunde versucht mir zu erzählen

ich soll nicht rebellieren sondern wählen.

Ich hab meinen eigenen Sinn vom Leben

und ich wird ihn nicht, nicht aufgeben

 

Ich hasse es, dieses deutsch. Tut mir leid wenn ich euch enttäusch.

Ihr seid dumm und gekränkt. Es ist das Leben was Gott uns schenkt.

Auch wenn ich ihn und euch hasse, lauf ich weiter gegen die Masse,

darum seht es endlich ein ich scheiß drauf deutsch zu sein!

 

Hier bin ich wieder aus dem Vaterland

über dem seit Jahren dieser Führer stand.

Die Vergangenheit sie holt uns ein,

jetzt schäm ich mich Deutscher zu sein!

 

Mädchen (T.: Kacke)

Ich wache auf es ist früh am morgen, ich denk an sie und meine Sorgen.

Immer wenn sie durch die Straßen zieht, ist das wie ein Stich ins Herz, weil sie mich nie sieht.

Verstehen kann ich’s sowieso nicht, ich denk den ganzen Tag nur an dich.

Essen und schlafen kann ich nicht mehr. Merkst du nicht du fehlst mir so sehr?

 

Was machst du nur mit mir

eigentlich will ich doch nur zu dir.

Die Einsamkeit gibt mir den Rest.

Ich hoffe dass du mich nie alleine lässt.

 

Jeden Morgen wach ich auf und träume nur von dir,

doch eigentlich weiß ich du gehörst nie zu mir.

Ohne dich kann ich’s nicht ertragen.

Ich trau mich nie dich zu fragen.

Heute seh ich dich vor deinem Haus,

da steigt irgend’n Typ aus seinem Auto aus.

Du gehst zu ihm hin und gibst ihm einen Kuss

und ich frage mich was ich noch ertragen muss.

 

Gerechtigkeit?! (T.: Kacke)

Gehetzt und gejagt von euch, dann ertönt ein heulendes Geräusch.

Ihr behandelt ihn wie ein Schwerverbrecher. Ihr glaubt ihr seid des Guten’s Rächer.

Dann schlagt ihr ihm die Fresse ein und tretet mit Stiefeln auf ihn ein.

Von euch wir er vor Gericht gezerrt und dann Jahre weggesperrt.

 

Wir scheißen auf die Staatsgewalt,

wir machen auch vor euch keinen halt.

Und schlagt ihr wieder auf uns ein,

zahlen wir euch das doppelt heim.

 

Menschenrechte kennen sie nicht, denn sie tun nur ihre Pflicht.

Doch wir gehen keinen Schritt zurück. Jagt ihr uns, uns interessiertes kein Stück!

Immer mit dem Kopf durch die Wand denn wir stehen nicht länger am Rand.

Die Zeit des Zusehens ist vorbei, jetzt lassen wir unsern Hass frei!

 

Saufen (T.: Nick)

Oho – Saufen, saufen, saufen

Oho – wann fällt denn der erste um?

Oho – Saufen, saufen, saufen

Oho – bis ins Dillierium!

 

Samstagabend treffen wir uns wenn die Sonne unter geht.

Wir haben nur ein Ziel: Saufen bis keiner mehr steht!!!

Die ersten Flaschen sind geköpft denn der Durst ist riesengroß.

Kaum sieht man alles doppelt geht es wieder los: 

 

Sonntagmorgen wach ich auf, mein Schädel der, der rotiert!

Jedes Mal die gleiche Frage: was ist bloß passiert?

Es war ein langer Abend, der hatte seinen Preis.

Ich freu mich schon auf’s nächste mal wenn es dann wieder heißt:

(…lieber `ne Wampe vom saufen als ein Buckel vom arbeiten, du Depp!...)

 

8&80Dg (T.: Nick)

Ihr seid nichts denn ihr seid dumm, nur in Gruppen seid ihr stark

und sinnlos besaufen tut ihr euch den ganzen Tag.

Ob das alles einen Sinn hat, habt ihr euch noch nie gefragt,

wenn ihr abends los zieht und irgendwen zusammen schlagt!

 

Doch irgendwann kommt der Tag

an dem ihr nichts zu lachen habt,

dann hilft euch auch kein Führer mehr

und euer Rückschlag fällt euch schwer

 

Ihr lebt in der Vergangenheit, weil ihr keine Zukunft habt.

Ihr träumt von eurer Macht und euerm eigenem Staat.

Wir müssen euch besiegen, lieber jetzt als irgendwann,

dass diese Fascho-Saat niemals aufgehen kann!!!

 

Raus aus dieser Welt (T.: Nick)

Ich scheiß auf dieses Leben, ich scheiß auf diese Welt.

Ich scheiße auch auf Jeden, ich scheiß sogar auf’s Geld.

Ich scheiße auf die Liebe, ich scheiße auch auf dich!

Ich scheiße auf Gerechtigkeit, denn die gibt es nicht!!!

 

Ich verfluche jeden Tag, den ich auf der Erde bin.

Dieses miese Leben zieht sich ewig vor mich hin.

Ich hasse jeden Tag, den ich noch ertragen muss.

Ich will raus aus dieser Welt doch wann ist für mich Schluss!?

 

Ich scheiß auf den Planeten und auf die Menschheit allgemein.

Ich scheiß auf eure Macht denn ich will kein Sklave sein.

Ich scheiße auf Gesetze, Verbote sowieso.

Ich scheiß auf eure Werte, Normen und Niveau!!!

 

Some People (T.: M.Heyn)

Some people talk shit about Skinz, `cause their life makes no sence.

We want fun and Oi!,Oi!,Oi! Stay together for fun and joy.

Don’t care about some people, like to believe what they seen.

I’m not care ´bout your fuckin’ way of life and I don’t wanna want to be.

 

Some people talk shit about the Punx: doesn’t go to work and smell like skunk.

We want Pogo and Anarchy, I’m a human casualty.

Take a riot for the Punx live my life and set me free

I’m not care ´bout your fuckin’ way of life and I don’t wanna want to be.

 

Some people talk shit about us, in the scene we used to trust.

We fight together against it all, ´cause we know who we are.

We’re the only enemy against our waste society.

We’re the youth of today and we are going our own way

 

Das Ende (T.: Kacke)

Deine Tage sind gezählt. Wie lange hast du dich gequält,

ob man dir deine Schuld vergibt. Es dauert nicht mehr lange bis man stirbt.

Lange ist es nicht mehr hin dann ist die Leere in dir drin.

Der Tod beweist dir seine Macht und dann hast du es geschafft.

 

Denn auch dein Leben ist jetzt vorbei. Alles endet mit dem letzten Schrei.

Immer wolltest du zu Gott, es dauert nicht mehr lange dann bist du dort.

Du wartest auf das weiße Licht und auf den Film von dem man spricht.

Du wirst von deiner Qual erlöst, weil das für dich dein Ende ist!

 

Sieh zurück und dreh dich um, deine Zeit die ist um.

Jetzt liegst du hier und wartest, denkst and die Jahre die du hattest.

Lange ist es nicht mehr hin dann ist die Leere in dir drin.

Der Tod beweist dir seine Macht und dann hast du es geschafft.

 

Kloppi (T.: Merten)

Ich bin ein Fascho und hab ganz schön was drauf.

Ich hab ´ne Glatze da kommt ein Tattoo drauf.

Ich kann kloppen wie ein kleiner Stier.

Danach trink ich immer Bier.

 

Klopp, klopp, Kloppi…

 

Ich hab Freunde, zusammen sind wir stark.

Alleine da seh ich aus wie Quark.

Ich denk ich bin very toll.

Doch eigentlich bin ich nur ein Proll.

 

Ich bin deutscher und darauf bin ich stolz.

Im kopf da hab ich doch nur Holz.

Mein Herz schreit NSDAP.

Was ich rede ist doch alles Schnee.

 

Irgendwas läuft schief (T.: Nick)

Ich schau mich um irgendwas läuft verkehrt.

Es darf nicht sein was man so nach und nach erfährt.

Alle gehen vorwärts, ich bleib auf der Stelle stehn.

Es ist wie eine Fessel die mich hindert am gehn.

Hätte ich schon manches vorher gewusst,

wüsste ich vielleicht auch was ich ändern muss.

Vielleicht bin ich einfach nur ein Opfer der Zeit

und hoffe nur dass es nicht ewig so bleibt!

 

Ich schau zurück, versuch mich zu erinnern.

Doch ich stell fest dabei wird es noch schlimmer.

Irgendwas läuft schief, das steht fest.

Irgendwas läuft verkehrt, doch ich weiß nicht was es ist.

Bin ich der einzige dem es so geht,

bin ich der einzige der die Welt nicht mehr versteht?

Jetzt kämpfe ich dafür was frühre selbstverständlich war.

Irgendwas läuft schief soviel ist klar!

 

Ich schau nach vorn, will wissen was die Zukunft bringt.

Und wünsche das dass irgendwann sein Ende nimmt.

Doch viel zu lange wart ich schon darauf

und auch irgendwann geb ich die Hoffnung auf.

Denn wenn ich denke der Spaß kann jetzt starten,

lässt die Miesere nicht länger auf sich warten.

Und schon steht man wieder mit beiden Beinen im Mist,

irgendwas läuft schief doch ich weiß nicht was es ist!

 

 

 

 

Hey, Baby!? (T.:Nick)

Hey, Baby schau mich an, was ich dir alles bieten kann.

Du weist ich bin ein richtiger Mann denn zwischen meinen Beinen hängt richtig was dran.

Und ich habe mächtig viel Geld, ein schnelles Auto, ich weis was dir gefällt!

Doch du weist nicht was du an mir hast und du weist nicht was du verpasst!!!

 

Hey, Baby ich will nur dich

doch warum kapierst du das nicht.

Du bist die einzige für mich.

Darum versteh ich’s nicht!

 

Du weist ich bin der schönste der Stadt, weil sonst keiner so ´nen Körper hat.

Und Hey Baby, ich geb’s zu: gleich nach meinem Auto, da kommst du!

Wärst du mein würd ich dich belohnen. Such dir was aus, ich bezähl’s dir schon!

Baby, die einzige bist du, doch wenn ich Fussball kuck will ich meine ruh!!!

 

 

 

Alle Texte von Stördienst außer "Ich hasse es" und "Some People" (T.: M.Heyn), "I.L.D" im Original von Clowns und Helden !!!

 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
Werbung
 
"
 
 
 
 
 
Du bist der 65761 Besucher (171860 Hits) ,der auf diese Seite geklickt hat !!!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=